1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Für Ferienkurse an der Kunstschule anmelden

Kreative Angebote : Für Ferienkurse an der Kunstschule anmelden

Während des Sommers sind Angebote für unterschiedliche Altersgruppen und Interessensgebiete im Programm. Das Team freut sich, durchstarten zu können.

Für Kinder und Jugendlichen, die sich auf aktive Ferien freuen, hat das Team der Jugendkunstschule ein kreatives Ferienprogramm auf die Beine gestellt. „Wir freuen uns riesig, endlich wieder durchstarten zu können“, sagt Koordinatorin Julia Schulze-Osthoff. „Während der Sommerferien haben wir tolle Angebote für unterschiedliche Altersgruppen und Interessensgebiete im Programm.“

Wer sich gerne zu Musik bewegt, ist beim Kurs „Dance für Pänz“ richtig. Auch der „Kunterbunte Bastelspaß“, bei dem an jeweils vier Tagen mit unterschiedlichen Kreativtechniken experimentiert wird, kann wieder gebucht werden. Wer gerne näht und sich dabei an den Strand und das Meer träumt, kann sich sein eigenes Meerestier nähen. In die faszinierende Welt der Aquarellmalerei können Jugendliche im Kurs „Farben im Fluss“ eintauchen. Alle, die beim Homeschooling auf den Geschmack gekommen sind, und „Fit am Computer“ werden wollen, können in einem Kurs unterschiedliche Schwerpunkte angehen: Vom Einführungskurs über Word und Excel bis hin zu Internet und E-Mail. In vielen Kurse sind noch Plätze frei. Das komplette Ferienprogramm der Jugendkunstschule ist unter www.vhs-langenfeld.de verfügbar. Zusätzlich gibt es einen Sommerferien-Flyer, der im Rathaus, dem Kulturzentrum und an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet ausliegt.

Infos und Anmeldung bei der VHS, Rathaus, Zimmer 005, Telefon 02173 7944555/-4556, bzw. www.vhs-langenfeld.de.

(pc)