1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld Fischsterben: Feuerwehr füllt Graben an  Wasserburg auf

Fischsterben : Fischsterben: Feuerwehr füllt Graben an Wasserburg auf

Langenfeld (og) Die Löschgruppe Wiescheid der Freiwilligen Feuerwehr Langenfeld hat am Freitag den Graben an der Wasserburg Haus Graven aufgefüllt. Sechs Leute waren fünf Stunden vor Ort.

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit befindet sich im Wassergraben rund um die Burg nur wenig Wasser, die Rückenflossen von den größeren Fischen sind bereits sichtbar. Um ein Fischsterben zu verhindern, haben die Freiwilligen den Graben aufgefüllt. Mehr als fünf Stunden waren sechs Feuerwehrleute im Einsatz. Wie viel Wasser sie in den Graben gefüllt haben, soll noch ausgerechnet werden. „Aber es war sehr viel“, sagt Feuerwehrsprecher Frank Noack. Das Wasser hat die Feuerwehr aus dem Hydrantennetz geholt.