1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld Feuerwehr löscht brennenden Schuppen

Langenfeld Feuerwehr : Feuerwehr löscht brennenden Schuppen

Langenfeld (og) Einen Schuppenbrand an der Kolpingstraße hat die Feuerwehr am Samstag gelöscht. Laut Feuerwehrbericht ist die Meldung gegen 21.15 Uhr eingegangen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte sei eine deutliche Rauchentwicklung aus dem Garten eines Wohngebäudes wahrzunehmen gewesen.

Die Einsatzkräfte verschafften sich Zugang über das Dach der Garage und stellten fest, dass mehrere Gegenstände unter einem Unterstand brannten. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Zwei Nachbarn der Einsatzstelle wurden vom Rettungsdienst auf eine mögliche Rauchgasvergiftung untersucht, waren aber unverletzt. Die Polizei ermittelt die Brandursache. Im Einsatz waren die Kräfte der hauptamtlichen Wache, des Löschzugs Stadtmitte und die Löscheinheit Richrath. Zusätzlich wurde noch der Führungsdienst und eine Einheit zur Führungsunterstützung alarmiert. Da die Flammen auch auf die Dachkonstruktion des Schuppens übergegriffen hatten, mussten Unterstände in den Nachbargärten, die über ein Bitumendach verbunden waren, untersucht werden. Die Feuerwehrleute schnitten die Dachhaut mit einer Kettensäge auf, löschten Glutnester und überprüften das Dach abschließend mit einer Wärmebildkamera. Gegen 22.30 Uhr war der Einsatz beendet, teilt Sprecher Egbert John mit.