Langenfeld: Langenfeld feiert - dreimal an einem Tag

Langenfeld: Langenfeld feiert - dreimal an einem Tag

Die Stadt wird 70, der SSV Berghausen 50 und die Immigrather Schützen machen Programm.

Pünktlich zur Fußball-WM ist auch Langenfeld am Start. Am Samstag, 16. Juni, feiert die Stadt ihren 70. Geburtstag mit einem "Picknick im Park". Der SSV Berghausen lädt zu seinem 50. Geburtstag ein und die Immigrather St. Sebastianus-Schützen feiern parallel dazu ihr Schützenfest mit einem einen Rheinischen Partyabend. Weit auseinander liegen die Locations nicht: Die Stadt feiert im Freizeitpark Langfort, die Schützen auf dem Platz gegenüber der Feuerwache und der SSV Berghausen auf seiner Anlage an der Baumberger Straße 60. Überall gibt es Musik.

"Es war gar nicht so einfach, einen Termin für unser Fest zu finden", sagt Bürgermeister Frank Schneider angesichts der vielen Veranstaltungen in seiner Stadt. Und in die Ferienzeit habe man auch nicht gehen wollen, ebenso wenig wie auf Termine, an denen Deutschland um den Titel spielt. Also blieb der 16. Juni. Dass sich die Veranstaltungen gegenseitig das Publikum streitig machen könnten, glaubt er nicht. Das Ganze sei so getaktet, dass Langenfelder die Chance haben, überall vorbeizuschauen. "Das wird ein grandioser Tag", ist Schneider sicher.

"Wir werden auch auf die jeweils anderen Veranstaltungen hinweisen", sagt Citymanager Jan Christoph Zimmermann und verweist auf das Motto: "Wir spielen uns die Bälle zu". Das gelte nicht nur für das gerade beendete Gewinnspiel, sondern auch symbolisch für die Kooperation der Organisatoren. So könnten Besucher des Picknicks, das von 12 bis 22 Uhr geht, anschließend zu den Schützen gehen, wo die Musik länger spielt. Auf der Sportanlage des SSV wird ab 10 Uhr gefeiert. Ende offen. Hier ein Überblick mit Kurzinfos über das Geschehen.

Picknick im Park

Wer Stadt Langenfeld

Wo Freizeitpark Langfort, die zentrale Wiese zwischen Spielplatz und Rodelhügel wird Treff der Bürger.

Wie Jeder kann mitbringen, was er möchte. Decken gibt es gegen ein Pfand von fünf Euro. Grillplätze werden ab Mittag eingeheizt, so dass jeder sein mitgebrachtes Fleisch oder Gemüse zubereiten kann. Zudem gibt es Imbissangebote - unter anderem im Café im Park.

Was Ganztägig Spielangebote für Kinder. Ab 12 Uhr gibt es viel Musik. Die Stadtmusikanten untermalen das Fest mit Kaffeehausmusik, Concerto Langenfeld liefert ab 13 Uhr Klassisches, Erdbeer-Shake macht ab 14 Uhr Musik aus den 50- und 60er Jahren, der Shanty-Chor singt ab 17.30 Uhr Seemannslieder, ab 19.30 Uhr spielt die "VIP-Entertain-Band" aus Münster Rock-Pop-Coversongs. Das Ballonsportteam aus Langenfeld stellt Ballonfahren vor. Das Ballonglühen ist gegen 21.45 Uhr geplant.

Eintritt frei

Rheinischer Partyabend

  • Langenfeld : Gewinnspiel zum Stadtgeburtstag endet heute

Wer St. Sebastianus Schützen Langenfeld Immigrath

Wo Gelände des Schützenvereins, Lindberghstraße/Theodor-Heuss-Straße, Festzelt auf dem Platz an der Feuerwache

Was Rheinischer Partyabend: Singen - Feiern - Tanzen ab 19.30 Uhr. Den Auftakt machen die Rheinfanfaren. Danach lädt Björn Heuser zum Mitsingen ein. Texte werden verteilt. Zum Abschluss rockt "Tante Käthe" mit Hits aus Köln und bittet zum Tanz. Übrigens: Tante Käthe hieß früher "Kölsch à la Carte".

Eintritt frei

Jubiläumsparty

Wer SSV Berghausen 1968

Wo Sportanlage, Baumberger Straße 60; mit Festzelt

Was Um 10 Uhr startet ein E-Junioren-Fußballturnier, danach folgen Spiele-Parcours, Beachvolleyball, Tischtennis und ein Fußball-Spiel (ehemalige Aufsteiger gegen Auswahlteam). Bei der Party ab 19.30 Uhr im Festzelt spielt die Gruppe Triple Sec

Eintritt Sechs Euro, Karten gibt es im SSV Vereinsheim

(og)
Mehr von RP ONLINE