1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld Fantasy-Autoin liest auf dem „Grünen Sofa“ in Haus Arndt

Langenfeld Lesung : Fantasy-Autorin liest auf dem „Grünen Sofa“ in Haus Arndt

(og) Zur Lesung in Langenfeld kann Bestseller-Autorin Jennifer Benkau zu Fuß gehen. Die gebürtige Solingerin lebt mit ihrer Familie in Richrath und hat bereits über 20 Bücher für Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht.

Am Dienstag, 10. März, wird sie im Haus Arndt, Solinger Straße 2, aus ihrer Fantasy-Reihe „One True Queen“ lesen. Die Romane erscheinen als Hardcover im Ravensburger Buchverlag. Im ersten Band „Von Sternen gekrönt“, der mehrere Wochen lang Plätze auf den Spiegel-Bestseller-Listen im Belletristik-Hardcover sowie im Jugendbuch einnahm, wird die 17-jährige Mailin in die Welt Lyaskye entführt.

Eben noch stand Mailin in ihrem irischen Heimatort, plötzlich wacht sie in einer anderen Welt auf. Dort, im Königreich Lyaskye, trachtet ihr alles und jeder nach dem Leben – nur nicht der mysteriöse Fremde, der sie aus tödlicher Gefahr rettet. Als er sie zum Königshof bringt, erkennt Mailin, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund in Lyaskye ist: Sie soll in dem phantastischen Land Königin werden. Und das ist in dieser Welt ein Todesurteil.

Das „Grüne Sofa“ ist eine Veranstaltungsreihe der Langenfelder Künstlergruppe „Falter“, in Zusammenarbeit mit den Gastronomen von Haus Arndt und der Stadt Langenfeld. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn gegen 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei, zur Unterstützung der Autoren wird aber ein Hut für Spenden herumgereicht. In der Reihe „One true Queen“ von Jenny Benkau ist auch „Aus Schatten geschmiedet“ (Band 2) erschienen.