Langenfeld Evangelische Kita Unterm Regenbogen hat neuen Sonnenschutz

Stadtgespräch : Evangelische Kita Unterm Regenbogen hat jetzt einen neuen Sonnenschutz

Sponsoren sind die Sparkasse, die Firma Paeschke und die Lady-Lions.

Die Evangelische Kita Unterm Regenbogen in Langenfeld hat eine neue „Himmelsliege“, zwei große Sonnenschirme und eine Pergola, die die Kinder vor Sonne schützen. Vertreter der Sponsoren – Stadt-Sparkasse, Immobilienunternehmen Paeschke und Langenfelder Lady-Lions – nahmen ihre Spende jetzt bei strahlendem Sommerwetter in Augenschein.

Der Sonnenschutz besteht aus einem besonderen Material. Foto: RP/Evangelische Kirchengemeinde Langenfeld

Das Material des Sonnenschutzes besteht aus hochwertigem, UV-beständigem, luftdurchlässigem Material, das das Tageslicht vollständig durchscheinen lässt. „Ein großer Vorteil ist, dass es durch die Beschattung auch in den Räumen der Kita kühler bleibt“, berichtet Kita-Leiterin Ute Schermuly, die sich in einer kurzen Ansprache bei allen Sponsoren für ihre Großzügigkeit bedankte. „Ich spreche im Namen der Kinder, für deren Wohlergehen Sie einen großen Beitrag geleistet haben.“ Überzeugen davon, dass ihre Spende gut angelegt wurde, konnten sich für die Langenfelder Lady Lions Iris von Holtum, Sonja Staehler und Cordula Zass, sowie Oliver Sachs für Paeschke und Sparkassenchef Dirk Abel. „Es ist immer eine besondere Freude kleine Menschen zu unterstützen und zu sehen, wie gut es ihnen in einem harmonischen Umfeld geht“, freut sich Abel. Die  Himmelsliege konnte durch eine großzügige Spende der Sparkasse realisiert werden.

Von der Evangelischen Kirche, Träger der Kita Unterm Regenbogen, bedankten sich für die Unterstützung Pfarrer Hartmut Boecker und Finanzkirchmeister Wolfgang Honskamp, auch bei der „Artur und Aenne Köppen-Stiftung“, deren Vertreter nicht dabei sein konnte. Es war eine schöne, gelungene Stunde, in der man den Geist der Kita spüren konnte.

Mehr von RP ONLINE