1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld Eine Auktion zugunsten der „Tüte“

Gut gegeben : Eine Auktion zugunsten der „Tüte“

Der SkF-Sozialladen freut sich über einfallsreiche Ideen für Spenden.

Buntstifte, Kakao, Cornflakes und mehr – dies hat der Langenfelder Daniele Catalano kürzlich in den Lebensmittel-Shop des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) an der Immigrather Straße gebracht. Der selbständige Unternehmer veranstaltet jährlich mit seinem Freundeskreis eine Art Auktion. Die Erlöse gehen an soziale Projekte. „Es ist toll zu sehen, dass der SkF den Menschen ihre Selbstachtung lässt und ein selbstbestimmtes Einkaufen ermöglicht“, begründet Catalano, warum seine Wahl auf „Die Tüte“ des SkF fiel. „Wenn ich mit dieser Aktion auch nur einen weiteren Menschen von der guten Sache überzeugen konnte, hat es sich gleich doppelt gelohnt.“

Der SkF Langenfeld ist nach eigenen Angaben in der „Tüte“ auf Untersützung angewiesen. Der doppelte Nutzen von Nachhaltigkeit und Nächstenliebe bei der Verteilung von Lebensmitteln, die der Einzelhandel nicht mehr verkaufen kann, ist enorm. „Durch die Spende von Herrn Catalano werden viele Augen strahlen. Solche Produkte sind Luxus und stehen uns selten zur Verfügung“, sagte SkF-Geschäftsführerin Stephanie Krone.