1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld E-Auto brennt an Ladesäule ab

Flammen lodern in Reusrath : E-Auto brennt an Ladesäule ab

Die Feuerwehr war rund fünf Stunden im Einsatz.

(gut) In Reusrath ist in der Nacht zum Sonntag gegen 1 Uhr ein Elektro-Auto an einer Ladestation der Langenfelder Stadtwerke in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben insgesamt rund fünf Stunden im Einsatz, um den Brand vor der Kita Villa Kunterbunt an der Robert-Koch-Straße zu löschen und das Wrack zu sichern. Zunächst war lediglich eine leichte Rauchentwicklung erkennbar, die sich jedoch schnell verstärkte. Innerhalb weniger Minuten fingen auch die Akkus Feuer, und der Wagen brannte in voller Ausdehnung. Die Einsatzkräfte löschten zunächst aus sicherer Entfernung, außerdem trennten sie das Fahrzeug von der Ladesäule. Die Löschgruppe Reusrath wurde zur Einsatzstelle nachalarmiert. Nachdem der Brand unter Kontrolle war, wurde der Pkw mit einem Kran in einen Spezialbehälter gehoben. Der musste von einer Privatfirma zur Verfügung gestellt werden, weil die Langenfelder Feuerwehr selbst einen solchen nicht besitzt. Die Einsatzkräfte fluteten den Container mit rund 5000 Liter Wasser, um die Akkus zu kühlen, damit diese sich nicht erneut entzündeten. Die Brandursache ist noch unklar. Foto: Patrick Schüller

(gut)