1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld Briefzentrum meldet Rekordzahlen

Post in Langenfeld : Briefzentrum meldet Rekordzahlen

Die Deutsche Post DHL Group zieht Bilanz. Ein arbeitsintensives Jahr liegt hinter dem Team des Briefzentrums Düsseldorf an der Elisabeth-Selbert-Straße in Langenfeld.

(og) Im Jahr 2021 haben die Mitarbeitenden dort  knapp 500 Millionen Briefsendungen auf den Weg gebracht, teilt Postsprecher Rainer Ernzer mit. Abteilungsleiter Peter Wünsch ergänzt: „Wir sind trotz hoher Corona-Schutzmaßnahmen sehr gut durch das Jahr gekommen.“ Der Spitzentag des Jahres lag diesmal in der 50. Kalenderwoche, der Woche vor Heiligabend.  „Die bearbeitete Menge betrug an diesem Tag mehr als 3.1 Millionen Sendungen“, so Wünsch. Zusätzlich wurden in den  acht Wochen vor Weihnachten rund 100.000 kleinformatige  Pakete  pro Woche im Briefzentrum sortiert. Während die Gesamtbriefmenge leicht sinkt, registriert Deutsche Post DHL ein starkes Wachstum bei großformatigen Briefsendungen. Maxibriefe, Bücher- und Warensendungen haben insbesondere in der Pandemiezeit an Bedeutung gewonnen, da mehr Menschen online einkaufen, heißt es bei der Post.