Langenfeld Brenzlige Situationen an defekter Ampel

Richrath : Stadt: „Brenzlige Situationen“ an defekter Ampel

Die Anlage am Winkelsweg/Hildener Straße soll bis Mittwoch repariert sein.

Die seit voriger Woche defekte Ampel am verkehrsreichen Knotenpunkt Winkelsweg/Hildener Straße in Richrath soll laut Landesbetrieb Straßen im Laufe des Mittwochs wieder funktionieren. Bis dahin regeln städtischer Ordnungsdienst und Polizei den Verkehr vor Schulbeginn. Außerdem wurde der Fußgängerüberweg gesperrt. „Die Fußgänger werden gebeten, der eigenen Sicherheit zuliebe die nur 100 Meter entfernte, funktionsfähige Ampel an der Einmündung Winkelsweg/Industriestraße zu nutzen“, teilte Stadtsprecher Andreas Voss mit. Grund für die Sperrung und den Ordnungskräfte-Einsatz sind nach Worten von Bürgermeister Frank Schneider „vor allem in den stark frequentierten Zeiten des Schulverkehrs eine Fülle von brenzligen Situationen“. Zugleich äußerte der Verwaltungschef Kritik am Landesbetrieb, der für die Unterhaltung der beiden Straßen (L 403/353) zuständig ist: Weder sei bis Montagabend die von ihm geforderte mobile Baustellenampel eingerichtet noch die angekündigte Teilsperrung der Hildener Straße zur Entzerrung des Verkehrs vollzogen worden.

(gut)
Mehr von RP ONLINE