Zugabe Unser Senf Zum Wochenende: Langenfeld blüht auf - Teil 2

Zugabe Unser Senf Zum Wochenende : Langenfeld blüht auf - Teil 2

Schlägt ein Kinofilm gut ein, dann folgt alsbald eine Fortsetzung. Bei "Fluch der Karibik" hatte in diesem Jahr Teil 5 Weltpremiere, "Fack ju Göhte 3" soll im Oktober an den Start gehen. Das ließe sich doch prima auf das Langenfelder Mottojahr von 2004 übertragen. Bevor danach jeweils ein EU-Staat ein ganzes Jahr lang in allen Facetten beleuchtet wurde, hieß es seinerzeit "Langenfeld blüht auf". Organisiert vom damaligen Citymanager Bülent Arslan sollten in der Innenstadt öde Stellen "vorübergehend" durch mobile Pflanzbeete, bunte Blumen und einige schräge Extras aufgehübscht werden.

Eine begehbare Blumenpyramide auf dem Marktplatz und ein auf dem Kopf stehender Baum mit Wurzelkrone nahe der Kirche St.Josef waren tatsächlich nur "vorübergehende" Hingucker. Andere, wie die von großen Steinen umrandeten Hochbeete vor der Stadtbibliothek und dem Freiherr-vom-Stein-Haus oder die Blumen ums Traditionspaar am Galerieplatz blieben - und sind nicht mehr wegzudenken. Für ein "Langenfeld blüht auf 2" gäbe es fraglos viele geeignete Stellen ...

(RP)
Mehr von RP ONLINE