1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

langenfeld Bibliothek St Josef Umzug

Katholische Bibliothek in Langenfeld : Bücherei St. Josef öffnet wieder

„Mit Beginn des neuen Jahres hat die Bücherei St. Josef ihren ersten Vorsatz verwirklicht und lockt Bücherfreunde aus Langenfeld und Umgebung ab sofort an einen neuen Standort im Herzen der Innenstadt“, erklärt Barbara Huppert vom Leitungsteam.

„Die Bücherei St. Josef ist aus dem Schatten des Kirchturms getreten“, sagt Barbara Huppert vom Leitungsteam der   Bücherei.  „Rund 3.500 Medien, von Büchern über CDs bis hin zu Tonie-Hörfiguren, haben mit Hilfe vieler helfender Hände den Weg in die ab- und 100 Meter weiter wieder aufgebauten Regale im Pfarrheim an der Siolinger Straße gefunden“, erzählt Huppert.

Das emsige Treiben während des Umzugs zur Solinger Straße erntete dabei viele neugierige Blicke der Passanten. Etliche Interessierte suchten auch das Gespräch mit den ehrenamtlich Helfenden und stellten Fragen zum Standortwechsel und rund um das Gemeindeleben. „Über diese Kontakte haben wir uns besonders gefreut, da diese genau unserem Selbstverständnis entsprechen: die Bücherei als Ort der Begegnung und Kommunikation, bei dem es um mehr als den reinen Prozess des Ausleihens geht“, sagt Huppert.

„Mit Beginn des neuen Jahres hat die Bücherei St. Josef ihren ersten Vorsatz verwirklicht und lockt Bücherfreunde aus Langenfeld und Umgebung ab sofort an einen neuen Standort im Herzen der Innenstadt“, erklärt Huppert, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Team darüber sehr freut. Nach umfassenden Sanierungs­arbeiten am denkmalgeschützten, ehemaligen Pfarrhaus in der Solinger Straße 17 dienen dessen Räumlichkeiten Besuchern künftig zum Stöbern und Schmökern in aktuellen Romanen, Krimis oder Bilderbüchern.

  • Josef Wißkirchen wird in Berlin ausgezeichnet.⇥Foto:
    Ehrung in Rommerskirchen : Jüdischer Geschichtspreis für Josef Wißkirchen
  • Auch der Lichterzug in Reusrath ist
    Sicherheit war nicht gewährleistet : Alle Karnevalszüge in Langenfeld sind abgesagt
  • Trainer Lars Brümmer und die SG
    Handball, Regionalliga : Das bedeutet das Aus des LTV für die SG Langenfeld

„Wir freuen uns knapp zwei Jahre nach Fertigstellung des Gemeinde- und Begegnungszentrums ‚Ankerplatz‘ nun einen weiteren solchen Kontakthof in der Innenstadt anbieten zu können. Alle Interessierten laden wir ganz herzlich ein, sich selbst ein Bild von unserer neuen Location zu machen und freuen uns auf viele anregende Gespräche.“

Aktuell ist die Bücherei dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr, und sonntags von 10.30 bis 12.00 Uhr geöffnet. Das Büchereiteam hofft, diese Zeiten abhängig von der pandemischen Lage nach Möglichkeit bald erweitern und auch Veranstaltungen wieder durchführen zu können. Die Ausleihe erfolgt im Rahmen der 2G-Regel.

(dih)