Langenfeld Best-Ager-Messe gibt Tipps zur Gesundheit

Für „Best Ager“ : Messe gibt Infos rund um Gesundheit und Lifestyle

Am ersten November-Wochenende stellen rund 40 regionale Unternehmen in der Richrather Schützenhalle aus.

Die Best-Ager-Messe „50-Plus – Freude am Leben“ kommt auch nach Langenfeld. In der Schützenhalle in  Richrath, Kaiserstraße 60, feiert die Messereihe heute und morgen ihre Premiere. Rund 40 regionale Unternehmen, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe, Studios und Praxen, Kliniken und Einrichtungen sind dabei. Das Themenspektrum reicht von Gesundheit, Wellness  und Freizeit über  Leben im Alter bis zu Recht und Soziales. Interaktion steht bei vielen Ausstellern im Fokus. 18 Fachvorträge stehen auf dem Programm. Der Eintritt zu alledem ist für die Besucher frei.

Nicht nur für die Generation „Best Ager“ steht eine Fülle von Informationen, Tipps und Anregungen bereit, sondern für Alle, die mitten im Leben stehen. Im Fokus der Messe steht die Altersgruppe der 49- bis 65 Jährigen. Bei der Messe in Richrath erwartet die Besucher Kompetenz und Informationsvielfalt zu den Themenbereichen, die laut wissenschaftlicher Erhebungen dieser Altersgruppe am wichtigsten sind.

Mit dabei sind unter anderen der Kreisverband Mettmann der Johanniter-Unfall-Hilfe, die Hildener Capio-Klinik, die LVR-Klinik Langenfeld, die Firma Heim & Haus, Herbertz Bestattungen, Rose Dach Hilden, Just Fit, die Impuls-Tore GmbH, Cup & Cake, Vorwerk, Salzgrotte Solingen, Hautsache Kosmetik, Stadt-Sparkasse Langenfeld, E-Bike-Store Solingen, Hörstudio Schirner, Thermomix-Repräsentant Thomas Oellig und der Seniorentreff St. Martin der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Richrath.

Die Messe ist an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Mehr von RP ONLINE