Blinklichter feiern Premiere Wo eine Göttin in den Hades steigt

Langenfeld · Passend zum Griechenladjahr der Stadt Langenfeld haben die Blinklichter eine antike Komödie als Vorlage für ihr Stück gewählt. Für Aufführung, Kostüme und Bühnenbild gab es reichlich Applaus  bei der ausverkauften Premiere im Schauplatz.

Viel applaus gibt es für Aufführung, Kostüme und Bühnenbild bei der Premiere der Blinklichter.

Viel applaus gibt es für Aufführung, Kostüme und Bühnenbild bei der Premiere der Blinklichter.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Mit einer restlos ausverkauften Premiere starten die Blinklichter dieses Jahr ihre Vorstellungen. Dieses Jahr verzaubern die Schauspieler die Zuschauer mit dem Theaterstück „Zoff im Olymp“. Das Musical handelt von einem klassischen Familienstreit aus der griechischen Mythologie. Persephone, eine junge Göttin, fühlt sich ungerecht von ihrer Mutter Demeter behandelt. Alle ihre Freundinnen haben es viel besser, und sie muss ihrer Mutter stundenlang bei der Arbeit helfen. Sogar auf das Konzert von Apollon will Demeter ihre Tochter nicht lassen. Als Persephone sich dem Verbot ihrer Mutter widersetzt, ist Zoff vorprogrammiert.