Langenfeld: ADFC bietet Touren für sportliche Radler

Langenfeld: ADFC : Der ADFC bietet jetzt Fahrten für sehr sportliche Radler

(elm) Der ADFC hat ein neues Angebot für Radler, die gerne in einer Gruppe mit sportlichem Tempo fahren und Anstiege nicht meiden, in sein Programm aufgenommen. Die Strecken sind zwischen 70 und 100 Kilometer lang, für die ein Tourenrad reicht.

Rücksichtsvolle E-Biker sind willkommen, der ADFC gibt aber zu bedenken, dass der Akku bei diesen langen Touren schnell leer sind und es unterwegs kaum Nachlademöglichkeiten gibt. Den Anfang soll eine Bergische Rundfahrt über Balkantrasse, Wasserquintett, Bever und Neyetalsperre, machen, dabei müssen etwa 1000 Höhenmeter überwunden werden. Anmeldung bis Donnerstag bei Volker Heidkamp unter der Telefonnummer 01578 1590945. Am Freitag, 29. November, unternimmt der ADFC eine Fahrt zur Critical Mass nach Köln. Volker Heidkamp übernimmt die Führung bei der 80 Kilometer langen Strecke. Die Critical Mass findet jeden letzten Freitag im Monat statt. Mit dieser weltweit stattfindenden Aktion soll auf Missstände bei der Verkehrsführung von Radwegen hingewiesen werden. Es mache auch einfach Spaß, gemeinsam mit Musik in der Großgruppe durch die Stadt mit dem Rad zu fahren, so der Veranstalter. Abfahrt ist um 15 Uhr an der Hundewiese Bogenstraße, Ecke Mönchederweg. Die Critical Mass startet um 18 Uhr, die Rückkehr ist gegen 22 Uhr vorgesehen.