1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld A 59 ist in den nächsten Nächten in Richtung Düsseldorf zeitweise voll gesperrt.

Bauarbeiten : Sperrungen der A 59 in den kommenden Nächten

Die A 59 zwischen Langenfeld-Richrath und dem Dreieck Düsseldorf-Süd ist in den nächsten Nächen streckenweise von Sperrungen betroffen.

(elm) Die Autobahn GmbH hat ihre Ankündigung über die nächtlichen Vollsperrungen der A 59 zwischen Langenfeld-Richrath und Dreieck Düsseldorf-Süd  ausgeweitet. Demnach ist die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf sowohl in der Nacht zu Dienstag als auch in der Nacht zu Mittwoch, jeweils von 20 bis 5 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Langenfeld-Richrath und Düsseldorf-Garath komplett gesperrt. Eine Umleitung über die Frankfurter Straße ist mit dem roten Punkt ausgeschildert. Am Dienstag ist zwischen den Anschlussstellen Langenfeld-Richrath und Düsseldorf-Garath von 5 bis 13 Uhr nur eine von zwei Fahrspuren befahrbar.

In der Nacht zu Donnerstag ist die A59 zwischen den Anschlussstellen Düsseldorf-Garath und Düsseldorf-Benrath von 20 bis 5 Uhr gesperrt. Auch hier erfolgt die Umleitung über die Frankfurter Straße.

  Am Donnerstag kann von 5 bis 12 Uhr  zwischen den Anschlussstellen Düsseldorf-Garath und Düsseldorf-Benrath erneut nur eine von zwei Fahrspuren benutzt werden. Und in der Nacht zu Freitag ist von  20 bis 5 Uhr die A59 zwischen der Anschlussstelle Düsseldorf-Benrath und dem Autobahndreieck Düsseldorf-Süd ebenfalls voll gesperrt. Es gibt eine Umleitung über die Straße „Am Schönekamp“ zur A46-Anschlussstelle Düsseldorf-Eller.

Am Freitag schließlich ist von 5 bis 12 Uhr auf der A59 zwischen der Anschlussstelle Düsseldorf-Benrath und dem Autobahndreieck Düsseldorf-Süd nur eine von zwei Fahrspuren für den Verkehr geöffnet. Hintergrund der Sperrungen sind Reparaturarbeiten an der Fahrbahn, die die Autobahn GmbH vornimmt.