1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: 21-jähriger bei Autounfall auf Berghausener Straße leicht verletzt

Kreuzung Berghausener Straße/Düsseldorfer Straße : 21-jähriger Langenfelder bei Autounfall leicht verletzt

Auf der Kreuzung Berghausener Straße/Düsseldorfer Straße kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Blitzgerät. Das Unfallauto wurde schwer beschädigt.

Bei einem Autounfall auf der Kreuzung Berghausener Straße/Düsseldorfer Straße ist ein 21-jähriger Langenfelder leicht verletzt worden. Er sei am Mittwochnachmittag um 17.45 Uhr mit seinem Audi A5 auf der Berghausener Straße in Richtung Monheim unterwegs gewesen, teilt die Polizei mit. Auf der Kreuzung zur Düsseldorfer Straße habe er nach links abbiegen wollen, doch laut Zeugenaussagen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Wagen des 21-Jährigen kam von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Blitzgerät auf der Verkehrsinsel zusammen. Vermutlich, weil er zu schnell um die Kurve gefahren sei, heißt es von der Polizei. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen am Unfallort medizinisch versorgt.

Die Feuerwehr sicherte die defekte Stromversorgung zu dem Blitzgerät und klemmte die Batterie des stark beschädigten Autos ab. Es musste abgeschleppt werden. Damit die Beamten den Unfall aufnehmen konnten, wurde die Düsseldorfer Straße in Richtung Düsseldorf kurze Zeit gesperrt. Sie schätzen den Sachschaden auf rund 25.000 Euro.

(RP)