Kunstverein Langefeld feiert Spray-Bananen zum 40. Geburtstag

Langenfeld · Der Kunstverein Langenfeld hat sein 40-Jähriges gefeiert und Mitglieder sowie Ehrengäste am Gründungstag zu einem Festakt in das „Event House“ der Wasserskianlage eingeladen. Prominenter Ehrengast war der als „Bananensprayer“ bekannte Künstler Thomas Baumgärtel.

 Thomas Baumgärtel (r.) signierte die Boxbeutel-Edition. Mit dabei die Kunstverein-Förderer und -Aktiven (v.l.) Siegfried Honert, Felix Fehlau, Magnus Staehler, Norbert Schindler und Beate Domdey-Fehlau.

Thomas Baumgärtel (r.) signierte die Boxbeutel-Edition. Mit dabei die Kunstverein-Förderer und -Aktiven (v.l.) Siegfried Honert, Felix Fehlau, Magnus Staehler, Norbert Schindler und Beate Domdey-Fehlau.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Bananen waren an diesem Abend das Symbol der 40-Jahr-Feier des Kunstvereins Langenfeld. Der Kölner Thomas Baumgärtel, der als „Bananensprayer“ bekannt ist und in diesem Jahr selbst sein 40-jähriges Künstler-Jubiläum feiert, legte zum Doppeljubiläum eine besondere Kunstedition für den Verein auf. Kunstfans konnten einen edlen Wein aus Würzburg in einem Bocksbeutel im Anderthalb-Liter-Magnum-Format im „Event House“ an der Wasserskianlage erwerben. Baumgärtel adelte jede einzelne Flasche der auf – natürlich – 40 Stück limitierten Auflage mit einer Original-Spraybanane und einer entsprechenden Nummerierung.