Monheim/Langenfeld: Künstler-Ateliers öffnen zu "Neanderland-Tatorten"

Monheim/Langenfeld: Künstler-Ateliers öffnen zu "Neanderland-Tatorten"

Künstler im ganzen Kreis Mettmann öffnen am kommenden Wochenende, 21./22. April, ihre Ateliers. Erstmals beteiligt sich auch Anja Hühn aus Baumberg an den "Neanderland-Tatorten" - mit der Ausstellung "Kunst in Praxis", die zum vierten Mal in der Alten Praxis, Verresberger Straße 38, stattfindet. Mehr als eine Woche lang, vom 21. bis zum 29. April, ist die Schau geöffnet. Die Vernissage ist am Freitag, 18.30 Uhr.

Das Spektrum der Arbeiten im Atelier Hühn verspricht vielseitig und sehenswert zu werden. Neben den expressiven Acryl-Arbeiten von Anja Hühn werden die Werke von vier Gastkünstlern ausgestellt. Der Kölner Bildhauer Bernd Müller präsentiert Skulpturen aus Bronze und Stewalin. Fotokünstler Lars Hokamp aus Minden zeigt ausdrucksstarke Porträt- und Landschaftsfotografien. Abgerundet wird die Schau durch abstrakte Stadtansichten der international vertretenen Malerin Steffi Coupette aus Leverkusen und realistische Wasser- und Brandungsdarstellungen der Kölner Künstlerin Marion Wenge.

Neben der Ausstellung im Erdgeschoss ist auch das Atelier, das vorübergehend in den Keller umgezogen ist, geöffnet. Die Künstler sind anwesend und freuen sich auf interessierte Besucher.

  • Kreis Mettmann : Künstler lüften das Geheimnis um ihre Tatorte

In Monheim haben am "Neanderland-Tatorte"-Wochenende insgesamt vier Ateliers geöffnet. So auch das von Luda Liebe, Tannenstraße 7. Sie zeigt Werke von internationalen Künstlern aus ihrer ehemaligen Galerie. Renate Garbe öffnet ihr Atelierhaus an der Selma-Lagerlöf-Straße 4. An der Zaunswinkelstraße 1 erwartet die Besucher des Ateliers Hans-Dieter Kaussen eine Präsentation der Malgruppe 5. Ausstellen werden neben Kaußen Klaus Fliescher, Peter Greis, Elisabeth Kayen und Dieter Thumm. In Langenfeld beteiligt sich als einziger Michael Klockenkaemper an den Tatorten. In seinem Kunsthaus, Hitdorfer Straße 10 (ehemals Becker & Bernhard) zeigt zudem Monika Hüttenbügel (Langenfeld) Malerei. Die Öffnungszeiten: Samstag, 14 bis 18 Uhr, Sonntag, 11 bis 18 Uhr. Weitere Infos unter www.neanderland-tatorte.de. Die Schau bei Anja Hühn ist geöffnet samstags von 12 bis 18.30 Uhr, sonntags von 11 bis 18.30 Uhr und wochentags (außer Montag) von 16 bis 19 Uhr. Mehr unter anjahuehnkunstinpraxis.wordpress.com/

(gut)
Mehr von RP ONLINE