Kreis Mettmann sucht Theater-Tester für Festival „Neanderland-Biennale“

Kreis Mettmann : Kreis sucht Theater-Tester für „Neanderland-Biennale“

In allen zehn Städten des Kreises Mettmann gibt es in Kürze jede Menge Theater. Am 29. Juni startet die „Neanderland-Biennale“, die bis zum 14. Juli ein vielfältiges Bühnenprogramm bietet. Hierfür werden nach Angaben von Kreissprecherin Daniela Hitzemann Tester gesucht.

Hitzemann: „Die Veranstalter möchten wissen: Was sagt das Publikum zu den Produktionen und Events?“ Die Festival-Tester erhalten laut Hitzemann freien Eintritt zu einem oder mehreren Biennale-Stücken. „Die Auswahl trifft jeder Teilnehmer für sich.“ Im Gegenzug sei zur jeweiligen Vorstellung eine Kurzkritik erwünscht – schriftlich oder als Video. Die Ergebnisse werden im Internet veröffentlicht. Vorkenntnisse sind Hitzemann zufolge von Vorteil, aber keine Voraussetzung. In einem Vortrag gibt es vorab Hinweise: am Abend des 5. Juni in Hilden.

Interessenten schicken eine E-Mail an theresa.hund@kreis-mettmann.de mit Angaben zur eigenen Person (Name, Alter, Wohnort) und kurzer Begründung, warum man Tester werden möchte. Programm: www.neanderland-biennale.de.

(mei)
Mehr von RP ONLINE