1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Corona-Ticker: Kreis Mettmann: bislang zehn Tote

Corona-Ticker : Kreis Mettmann: bislang zehn Tote

Aktuelle Zahl der Covid-19-Kranken (und unbestätigten Verdachtsfälle): Am Freitag hat das Kreisgesundheitsamt einen weiteren Todesfall gemeldet. Eine 76-jährige Erkratherin ist an den Folgen der Corona-Infektion verstorben.

Damit zählt der Kreis Mettmann bis jetzt insgesamt zehn Corona-Tote. Darüber hinaus zählt das Kreisgesundheitsamt für den Freitag 330 Erkrankte und 312 Verdachtsfälle. Erkrankte gibt es in in Langenfeld 58, in Monheim 30, in Erkrath 28, in Haan 18, in Heiligenhaus 8, in Hilden 22, in Mettmann 30, in Ratingen 48, in Velbert 69 und in Wülfrath 19. Inzwischen sind 189 Personen als genesen aus der Überwachung entlassen.

Demenzhilfe  In der Sonderausgabe des Caritas-Newsletters Knotenpunkt Demenz finden Interessierte Kontaktdaten von Beratungsstellen sowie nützliche Tipps und links zu Plattformen, auf denen Informationen, Anregungen zu häuslicher Beschäftigung, Bewegung oder Kreativität zu finden sind. fachstelle-demenz@caritas-mettmann.de

Kreispolizeibehörde Mettmann hat Funkstreifenwagen mit einer Schutzscheibe aus Plexiglas im Fahrgastraum ausgestattet. Damit soll der sichere Transport von bestätigten CoVID-19-Fällen oder von Verdachtsfällen erleichtert werden. Für alle Wachbereiche im Kreis Mettmann steht mindestens ein speziell umgerüsteter Funkstreifenwagen für den polizeilichen Transport zur Verfügung.

Dank an Helfer Günther und Dorothee Kedzierski aus Langenfeld stehen nach der Rückkehr aus Teneriffa für zwei Wochen unter Hausquarantäne. Bei der Lebensmittelbeschaffung helfen freundliche Nachbarn und Verwandte. Das Schleppen von Getränkekisten wollten sie niemandem zumuten. Durch die RP sind sie auf die Jungschützen Richrath der St. Sebastianer aufmerksam geworden. Angerufen, und schon hat der Getränkeeinkauf bereits am nächsten Tag hervorragend geklappt. Auch Leergutrückgabe und Geldübergabe seien perfekt kontaktlos organisiert worden.

Gemeinsam stark Für den Austausch von Hilfsangeboten und Anfragen in Langenfeld und Monheim gib es die Plattform RP-gemeinsam-stark. Zu finden ist sie unter www.rp-gemeinsamstark.de im Internet.

(mei)