Kreis Mettmann: Kreis lädt zu Infotag rund um "Beruf und Familie" ein

Kreis Mettmann : Kreis lädt zu Infotag rund um "Beruf und Familie" ein

Der Wiedereinstieg in das Berufsleben bietet nach oder während einer familienbedingten Auszeit die Chance, die Weichen für die eigene Zukunft neu zu stellen. Vor dem eigentlichen Wiedereinstieg gilt es daher zunächst, die eigenen Wünsche und Möglichkeiten auszuloten.

Organisiert durch das NetzwerkW im Kreis Mettmann und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Erkrath, Annegret Pollmann, findet am Mittwoch, 11. Oktober, die achte Infomesse "Beruf und Familie - so geht's!" im Bürgerhaus in Erkrath statt. Landrat Thomas Hendele eröffnet die Veranstaltung um 9 Uhr. Berufsrückkehrende aus dem Kreis Mettmann können sich über Angebote informieren und mit Unternehmen aus der Region sprechen. Mehr als 40 Experten informieren und beraten - etwa zu Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Kinderbetreuung, berufliche Aus- und Weiterbildung, beruflicher Wiedereinstieg, Bewerbung, Existenzgründung/Selbstständigkeit, Migration/Arbeiten in Deutschland. Daneben gibt es Vorträge und eine Wand mit Stellenanzeigen. Alle Angebote sind gratis und können ohne Anmeldung genutzt werde.

(bine)