Zu weite Wege, zu viel Schulausfall Kopernikus-Schule kämpft für eine Turnhalle

Langenfeld · Im Januar will die Verwaltung die Kostenschätzung und Machbarkeit für einen Neubau an der Realschule im Schulausschuss vorstellen.

 Die Schülersprecher Azad, Hayato und Sera (v.l.) kämpfen für eine weitere Turnhalle vor Ort. Denn die alte ist zu klein  und sie verlieren pro Weg zu einer externen Halle zweimal 15 Minuten Unterricht.

Die Schülersprecher Azad, Hayato und Sera (v.l.) kämpfen für eine weitere Turnhalle vor Ort. Denn die alte ist zu klein  und sie verlieren pro Weg zu einer externen Halle zweimal 15 Minuten Unterricht.

Foto: Matzerath, Ralph (rm)/Matzerath, Ralph (rm-)

  Tapfer haben sie  im Schulausschuss ihre Transparente hochgehalten. Sie wollen eine weitere Turnhalle. Denn die Schüler der Kopernikus-Realschule  in Langenfeld müssen  Wege zurücklegen, wenn sie in den Sportunterricht gehen. Die eigene Halle ist zu klein, um alle Schüler vor Ort mit Unterricht zu versorgen.