Langenfeld: Kirche sammelt Altkleider für Bethel

Langenfeld: Kirche sammelt Altkleider für Bethel

Langenfeld (gut) Heute ist zum letzten Mal Gelegenheit, an den drei evangelischen Kirchen in Langenfeld Altkleider für die Von-Bodelschwingh'schen Anstalten in Bielefeld-Bethel abzugeben. So wie es Hans Bachhausen sowie Gerd und Elke Müchler bereits getan haben. Laut Pfarrer Andreas Pasquay (auf Foto rechts) kommen bei der traditionsreichen Brockensammlung allein in Langenfeld jährlich 12 bis 15 Tonnen zusammen. Die Spenden werden von behinderten Menschen sortiert und kommen ins Recycling oder in Secondhand-Läden. Die Annahmestellen haben heute noch wie folgt geöffnet: Gemeindezentrum Lukaskirche, Kaiserstraße 12, 9 bis 14 Uhr; Erlöserkirche, Hardt 23, 8.

30 bis 15 Uhr; Martin-Luther-Kirche, Trompeter Straße 42, 8 bis 20 Uhr. Gefragt sind gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten - jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln). Nicht in die Säcke gehört: Lumpen, nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, abgetragene Schuhe, Klein- und Elektrogeräte.

(RP)