Monheim: Kinder erleben Geschichten in verschiedenen Sprachen

Monheim : Kinder erleben Geschichten in verschiedenen Sprachen

Geschichten jeder Sprache finden im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße ein zu Hause. Im Café Elmar haben im vergangenen Jahr zahlreiche Kinder mit Migrations- oder Flüchtlingshintergrund zum ersten Mal in ihrem Leben eine Geschichte auf Deutsch gehört - im Wechsel mit Geschichten ihrer eigenen Sprache. In diesem Jahr wird das Angebot monatlich fortgesetzt. Am Dienstag, 30. Januar, lernen Kinder ab sechs Jahren von 16 bis 18 Uhr Geschichten in verschiedenen Sprachen rund um das Thema Farben kennen.

Ebenso farbenfroh geht es bei einer anschließenden Bastelaktion zu. Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich an Familien mit Kindern. Für weitere Aktionen sucht das Ulla-Hahn-Haus noch Vorleserinnen und Vorleser, die in mehreren Sprachen lesen möchten. Eltern und Ehrenamtler sind eingeladen, sich unter Telefon 02173 951-4140 oder per E-Mail an ullahahnhaus@monheim.de zu melden.

(pc)