1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Bürgermonitor Monatscheck: Kaugummi-Teppich trübt weiter Anblick am S-Bahnhof

Bürgermonitor Monatscheck : Kaugummi-Teppich trübt weiter Anblick am S-Bahnhof

Der Boden in der Fußgängerunterführung am S-Bahnhof Langenfeld ist weiter übersät von ausgespuckten und festgetretenen Kaugummis. "Einfach widerlich ist das", hatte beim Bürgermonitor am 21. März Horst Anders (46) seinem Ärger Luft gemacht. Der Berufspendler steigt fast täglich in die S-Bahn ein- und aus. "Schlimm genug, dass so viele Menschen ihre Kaugummis einfach auf den Boden spucken. Aber ich frage mich auch, warum dieser Fleckenteppich nicht entfernt wird. Da bekommen Besucher, die mit der S-Bahn anreisen, wahrlich keinen guten Eindruck von Langenfeld."

Die Unterführung mit der Treppe und dem Aufzug gehören zwar der Deutschen Bahn AG. Doch nach Angaben des Langenfelder Betriebshofsleiters Bastian Steinbacher kümmern sich seine Leute mit der Kehrmaschine um den tunnelartigen Durchgang, leeren auch die Abfallbehälter. Im Bürgermonitor vom 21. März hatte Steinbacher ein Gespräch mit Vertretern der Bahn angekündigt, um einen Auftrag an eine auf die Entfernung von Kaugummis spezialisierte Firma zu vereinbaren. Dieses Gespräch sei aber noch nicht erfolgt, räumte Steinbacher gestern auf Nachfrage ein. So sind zu den Tausenden schmutzig-grauen und weißen Kaugummis etliche weitere hinzugekommen. Die Ampel steht somit weiter auf Rot.

(mei)