Langenfeld: Jugendliche bewerfen Haus mit Eiern

Langenfeld : Jugendliche bewerfen Haus mit Eiern

Eine fiese Überraschung erlebten die Bewohner eines Hauses am Von-Kniprode-Weg in Langenfeld am Samstagabend. Zwischen 18 und 19 Uhr war die Fassade ihres Hauses mit neun Eiern beworfen worden, die an der Hauswand herunterliefen.

Das zehnte Ei - vor dem Haus wurde ein entsprechender 10er Eierkarton gefunden - war an der Hauswand des Nachbarhauses gelandet. Die Polizei verdächtigt vier Langenfelder Jugendliche die Eier geworfen zu haben.

(rl)
Mehr von RP ONLINE