1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Kreis Mettmann: Jugend musiziert: Drummer erreicht den dritten Platz

Kreis Mettmann : Jugend musiziert: Drummer erreicht den dritten Platz

Neun junge Musiker aus dem Kreis Mettmann sind beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" angetreten, der bis gestern in Paderborn stattfand. Der Langenfelder Drummer Sebastian Heck erhielt 21 Punkte für sein Können am Schlagzeug. Damit hat er einen dritten Preis bekommen - ebenso wie das Violinduo mit Natalie Kaiser aus Mettmann und Christina Neufeld aus Wuppertal.

Die Klaviersolisten Lisa Zhu aus Ratingen und Alexander Brzoska aus Heiligenhaus erreichten in Paderborn mit jeweils 25 Punkten die höchstmögliche Wertung und damit erste Preise.

(og)