Monheim: Jetzt gibt es Tickets für Stadtrundfahrten

Monheim: Jetzt gibt es Tickets für Stadtrundfahrten

Roter Doppeldecker-Bus fährt am 13. Mai, 10. Juni, 8. Juli und 12. August je zweimal durch Monheim.

Für die acht Stadtrundfahrten in roten Doppeldeckerbussen sind ab sofort Tickets erhältlich. Nach Angaben von Tourismusmanager Markus Kuller waren diese Touren im vergangenen Sommer "schnell ausverkauft und die Nachfrage ist nach wie vor hoch". Diesmal sind die Termine an den Sonntagen 13. Mai, 10. Juni, 8. Juli und 12. August. Jeweils um 11 und um 14 Uhr startet dann eine Rundfahrt am Busbahnhof.

Pro Fahrt erkunden laut Rathaussprecherin Birte Hauke bis zu 90 Teilnehmer sowohl geschichtsträchtige Orte als auch moderne Projekte und die Naturlandschaft. Die eineinhalbstündige Tour führt am Rhein entlang Richtung Hitdorf, an der Altstadt vorbei über die Rheinpromenade bis Haus Bürgel und über Baumberg zurück zum Busbahnhof. "Dabei erzählen die Mon-Guides spannende Anekdoten der Stadtgeschichte und erläutern aktuelle Entwicklungen", so Hauke. Die Rundfahrt eigne sich auch für Besucher, die nicht so gut zu Fuß sind, biete in kurzer Zeit einen guten Überblick. "Rollstuhlfahrer und Kinderwagen können allerdings leider noch nicht befördert werden."

  • Monheim : Der Doppeldecker fährt häufiger

Das Ticket kostet drei Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene. Anmeldungen nimmt die Touristen-Information bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, unter Telefon 02173 - 276444 oder info@marke-monheim.de entgegen. Die Platzwahl erfolgt in der Reihenfolge des Einstiegs. Mehr zu allen Führungen der Mon-Guides unter www.monheim.de.

(mei)