Langenfeld: Irisches Ennis womöglich noch 2013 Partnerstadt

Langenfeld : Irisches Ennis womöglich noch 2013 Partnerstadt

Mit den Stimmen der CDU hat der Stadtrat gestern Abend den Haushalt beschlossen. Er weist einen leichten Überschuss von 94 000 Euro auf. Indes schrumpft die Ausgleichsrücklage um 1,68 auf 4,03 Millionen Euro.

SPD, Grüne, BGL und FDP stimmten mit Nein. Eingangs der Sitzung hatte Bürgermeister Frank Schneider mitgeteilt, dass womöglich noch in diesem Jahr eine offizielle Städtepartnerschaft mit dem irischen Ennis geschlossen werden kann. Bei seinem Besuch mit einer dreiköpfigen Delegation in den vergangenen Tagen "haben wir einen Heiratsantrag bekommen", berichtete Schneider.

(mei)
Mehr von RP ONLINE