Monheim: Interkulturellen Kalender gibt's gratis im Rathaus

Monheim: Interkulturellen Kalender gibt's gratis im Rathaus

Das städtische Integrationsbüro hat für 2018 wieder einen interkulturellen Kalender zusammengestellt. Das teilt Stadtsprecher Norbert Jakobs mit. Die gedruckten Exemplare liegen ab sofort an der Rathausinformation, Rathausplatz 2, zur Mitnahme bereit. Auf der Rückseite sind die Sitzungs- und Workshoptermine des Integrationsrates aufgeführt.

Der Integrationsrat der Stadt Monheim wird künftig seine Sprechstunden im Bürgerbüro des Rathauses anbieten. Sie sind jeden ersten Dienstag im Monat von 17 bis 19 Uhr (Tel. 02173 951-570). Per E-Mail ist das Gremium unter integrationsrat@monheim.de zu erreichen.

Nicht auf jedem Kalender sind die wichtigsten Fest- und Feiertage der verschiedenen Kulturen und Religionen aufgelistet, obwohl es für viele Menschen durchaus wichtig und wissenswert ist, wann die Hauptfeste von Geschäftspartnern, Kunden, Nachbarn, Kollegen oder Mitschülern gefeiert werden. Der Kalender enthält eine solche Übersicht. Erstmals wurde er von der Stadt im Jahr 2008 veröffentlicht. Seitdem erfreut er sich einer großen Nachfrage. Ursprünglich stammt die Idee aus Berlin, wo es den Kalender seit der Jahrtausendwende gibt.

(og)