1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Insel-Schönheit – mitten in Monheim

Monbag-See : Eine Insel-Schönheit – mitten in Monheim

Dieses schöne Winterbild entstand per Drohnenflug.

(gut) Schnee im Rheinland ist oft eine flüchtige Erscheinung, das merken wir auch heute wieder, da Regentropfen statt Flocken angekündigt sind. Doch was nicht mehr ist, kann ja schnell wieder werden – und manch weißgepuderte Naturschönheit bleibt, in der Erinnerung oder als Foto. So wie die Luftaufnahme, die dpa-Fotograf Christophe Gateau am Mittwoch vom Monbag-See südlich der Opladener Straße machte. Was auf den ersten Blick wie ein Südseeatoll mit Traumstränden anmutet, ist tatsächlich die mitten in dem Baggersee gelegene Insel. Die ist, per Drohnenkamera abgelichtet, nicht nur von ästhetischem Reiz. Zusammen mit dem ganzen See und seinen Ufern ist das Eiland Lebensraum für mehr als 40 Wasservogelarten und ein wichtiger Mauser- und Brutplatz. Dank des langjährigen Öko-Managements durch die Biologische Station Haus Bürgel fühlen sich hier zum Beispiel Kormorane, Zwergsäger und Spießenten wohl. Der Vorteil des Monbag-Sees: Aufgrund seiner Größe (62 Hektar) und Tiefe (bis zu 23 Metern) ist er von den hiesigen Gewässern bei Frost mit am längsten eisfrei.