Langenfeld: Innenminister Reul spricht über Sicherheitspolitik

Langenfeld: Innenminister Reul spricht über Sicherheitspolitik

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) wird am Donnerstag bei der Senioren-Union Langenfeld die von ihm verantwortete Sicherheitspolitik erläutern. Der gebührenfreie Vortrag mit anschließender Fragerunde ist auch für Nichtmitglieder offen.

"Regeln müssen eingehalten werden! Wer Regeln verletzt, muss mit Sanktionen rechnen", erklärt der in Langenfeld geborene Minister. 2300 neue Polizeianwärter und weitere 500 Polizeiassistenten sollen nach seinen Angaben jährlich eingestellt werden. Die Präsenz der Polizei auf den Straßen werde verstärkt. Die Senioren-Union der CDU Langenfeld diskutiert an jedem zweiten Donnerstag im Monat aktuelle Fragen aus Politik und Gesellschaft.

Donnerstag, 12. April, 15 Uhr, Schießsportzentrum Langforter Straße 68

(mei)
Mehr von RP ONLINE