Monheim : Infos zum Grünzug

Der Baumberger Grünzug von der Geschwister-Scholl- zur Humboldtstraße soll bis zum Frühjahr 2012 umgestaltet werden. "Er soll auch weiterhin Naturinsel, Parkanlage und Spielplatz sein, aber heller und freundlicher werden", erläutert Bürgermeister Daniel Zimmermann. Anwohner lädt er zu einem Informationsspaziergang für Donnerstag, 20. Oktober, ein. Treffpunkt: 15 Uhr auf dem Spielplatz im östlichen Teil. Vorgesehen ist laut Zimmermann, den dicht zugewachsenen Mittelteil des Grünzugs auszulichten und mit modernen Spielgeräten zu bestücken.

"Die großen Bäume bleiben erhalten. Im Mittelteil werden ein Großschachspiel und ein Wassertretbecken angelegt." Rings um den Rodelhügel und die Wiese im Westteil werde ein Pfad eingerichtet, "der sowohl als BMX-Parcours wie auch als Barfußweg und Sinnespfad genutzt werden kann". An der Nordseite des Hügels kommt eine Seilbahn für Kinder hinzu, am bestehenden Spielplatz werden die alten Metall-Klettergerüste durch zeitgemäße Spielgeräte ersetzt und mit Picknick-Tischen ergänzt.

(RP)