Langenfeld: Individuelle Schwerpunkte

Langenfeld : Individuelle Schwerpunkte

Die Buchhändlerinnen Astrid Schäfermeyer (35) aus Essen und die Ratingerin Martina Gremmen (39) leiten die neue Thalia-Filiale. Mit ihnen sprach RP-Redakteurin Stefanie Mergehenn.

Frau Schäfermeyer, Frau Gremmen: Was hat Thalia am Standort Langenfeld gereizt?

Gremmen Langenfeld ist eine wirtschaftlich gesunde, familienreiche Mittelstadt, die wir mit unseren Themenwelt-Schwerpunkten gut bedienen können.

Zum Leidwesen Ihrer örtlichen Mitbewerber . . .

Schäfermeyer Die Erfahrung aus anderen Städten zeigt, dass Thalia und alteingesessene Buchhändler gut nebeneinander bestehen können, wenn jeder individuelle Schwerpunkte setzt. Wir haben die Mitbewerber übrigens auch zu unserer Eröffnung eingeladen. Thalia will eine Bereicherung für die Stadt sein und das bisherige Angebot ergänzen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE