Vorreiter für zukunftsfähige City IHK sieht Langenfeld als Vorzeigestadt

Langenfeld · Corona hat gezeigt, dass Innenstädte schnell veröden können. Die Industrie- und Handelskammer arbeitet an neuen Modellen. Langenfeld und Düsseldorf sind Vorreiter.

 Die IHK lobte Anstrengungen, die Langenfelder Innenstadt aufzuwerten.  Dazu gehören die bunten Lampionreihen und Blumenpyramiden.

Die IHK lobte Anstrengungen, die Langenfelder Innenstadt aufzuwerten.  Dazu gehören die bunten Lampionreihen und Blumenpyramiden.

Foto: Matzerath, Ralph (rm)/Matzerath, Ralph (rm-)

Wie schnell eine lebendige Innenstadt in Tristesse verfallen kann, hat die Pandemie an manchen Orten gezeigt. Langenfeld ist noch glimpflich davon gekommen. Ein halbes Dutzend Ladenlokale hat den fünfmonatigen Lockdown nicht überstanden, sagt City-Manager Jan-Christoph Zimmermann. Die anderen haben mit Fantasie, Hilfe der Stadt, Onlinehandel und Essen sowie Getränken zum Mitnehmen plus Corona-Hilfen überlebt. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf hat jetzt einen Prozess gestartet, in dem sie aufzeigen will, wie die Stadtzentren der Zukunft aussehen müssen, damit sie Krisen und „Depressionen“ überstehen. „Urbane Resilienz“ oder Widerstandskraft nennt man das. Neben Düsseldorf hat die IHK Langenfeld als Pilot-Stadt ausgewählt.