Langenfeld: HSV-Frauen für Kostüme prämiert

Langenfeld: HSV-Frauen für Kostüme prämiert

Das Festkomitee zeichnet die schönsten Karnevalsgruppen und -wagen aus.

Das Festkomitee Langenfelder Karneval hat jetzt die schönsten Gruppen und Wagen vom Karnevalszug in der Stadtmitte ausgezeichnet. 15 Juroren hatten die Preisträger ausgesucht. Sieger bei den Jugendgruppen sind die Virneburg- und die Don-Bosco-Schule. Deren gemeinsame Gruppe erhielt einen prächtigen Wanderpokal. Zweiter wurde die städtische Gesamtschule, Dritter die katholische Jugend. Bei den Fußgruppen hatten die HSV-Frauen die Nase vorn, auch sie erhielten einen Wanderpokal. Auf den Plätzen folgten in dieser Kategorie die Jecke Familie und die Außerirdischen Wiescheider.

Den prächtigsten Wagen hatte die Jecke Familie. Der zweite Platz wurde hier zweimal vergeben: zum einen an den Zirkus Post, zum anderen an die Doof Nüss, gefolgt vom Lummerland in Richrath.

Festkomitee-Präsident Benno Schollmeyer dankte den Zugteilnehmern für ihren Einsatz und der Treue zum Langenfelder Karneval. Viele Gruppen und die Karnevalsgesellschaften sind schon seit dem ersten Zoch dabei.

Zugleiter Helmut Schoos lobte besonders Rainer Maus. Der filmt die Langenfelder Karnevalszüge seit 22 Jahren und wurde dafür mit einer Ehrentafel ausgezeichnet.

(paa)