1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Heute: Eisflatrate im Alloheim

Monheim : Heute: Eis-Flatrate im Alloheim

Besucher zahlen einmal vier Euro und dürfen Eis essen bis zum Abwinken.

(ilpl) Heute verwandelt sich die Alloheim Senioren-Residenz, Ernst-Reuter-Platz 29, wieder in eine Eisdiele, in der die Becher niemals leer werden. von 11 bis 17 Uhr können alle Bürger in der Einrichtung so viel Eis essen, wie sie wollen. Für einen einmaligen Beitrag von vier Euro werden die Becher à la „Tischlein-deck-Dich“ immer wieder aufgefüllt.

Viele Eissorten mit bunten Streuseln, Saucen oder Schirmchen hat das Team der Einrichtung vorbereitet, um den Gästen eine große Auswahl zu bieten. Auch mengenmäßig sind auf dem diesjährigen Eisfest der Alloheim Senioren-Residenz Monheim keine Grenzen gesetzt. „Eis essen für den guten Zweck“ lautet das Motto der gemeinnützigen Aktion, die in der Einrichtung jedes Jahr mit großem Erfolg und viel Zuspruch der Bevölkerung veranstaltet wird.

„Die Resonanz unseres Eisflatrate-Tages ist immer überwältigend“, sagt Residenzleiterin Caroline Heyde, „man kann Eis essen so viel man will und dabei gleichzeitig etwas Gutes tun. Genau das ist das Ziel unserer außergewöhnlichen Veranstaltung.“ Der Erlös des kühlen Schlemmens wird auch in diesem Jahr wieder einem guten Zweck zukommen. „Er wird der SKFM Kita St. Johannes gespendet“, sagt Caroline Heyde.

Ob Vanille-, Schoko-, oder Erdbeereis, in der Waffel oder am Stiel: Heute dreht sich in der Senioren-Residenz alles um Eisgenuss, Abkühlung und Schlemmer-Spaß.