Langenfeld: Heimatforscher Schmitz bekommt den Rheinlandtaler

Langenfeld: Heimatforscher Schmitz bekommt den Rheinlandtaler

Seit Jahrzehnten trägt er dazu bei, dass die Langenfelder mehr über die Geschichte ihrer Stadt wissen - jetzt bekommt Günter Schmitz dafür den Rheinlandtaler des Landschaftsverbands (LVR). Dies teilte der LVR gestern mit.

Neben Schmitz erhalten in diesem Jahr 32 weitere Rhein- und Niederländer diese Auszeichnung für besondere ehrenamtliche Verdienste auf dem Gebiet von Kultur, Naturschutz oder multinationalem Zusammenleben. Der studierte Historiker und pensionierte Gymnasialleiter Günter Schmitz leitet seit vielen Jahren den VHS-Arbeitskreis Geschichte, der sich besonders durch Dokumentationen zum 20. Jahrhundert hervortut. Schmitz' persönlicher Forschungsschwerpunkt ist die Geschichte der Langenfelder Juden. Er führt auch regelmäßig über den jüdischen Friedhof in Richrath.

(gut)