Monheim: Haus der Jugend lädt zu buntem Kulturzirkel ein

Monheim: Haus der Jugend lädt zu buntem Kulturzirkel ein

"Kulturzirkel: Entdecke Dich selbst!" - unter diesem Motto läuft am Donnerstag, 14. Dezember, eine Aktion für Kinder von sieben bis 14 Jahren im Haus der Jugend an der Tempelhofer Straße 17. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Stadtteilmanagement Berliner Viertel, teilt Stadtsprecher Norbert Jakobs mit. Von 16 bis 19 Uhr können verschiedene künstlerische Angebote mit weihnachtlichen Schwerpunkten ausprobiert werden.

Das Haus der Jugend bietet kreatives Basteln von Weihnachtsschmuck an. Julia Herbster von der städtischen Kunstschule lädt dazu ein, schöne Weihnachtskarten zu erstellen. Die Ballonkünstlerin Honeyfunny bietet einen adventlichen Ballonmodelage-Workshop an. Zwischendurch gibt es Zauberdarbietungen. Alle gebastelten Kunstwerke können mit nach Hause genommen werden.

Auch das Musikalische kommt nicht zu kurz: Ousmane Sow, senegalesischer Djembe-Lehrer aus Langenfeld, führt einen afrikanischen Trommel- und Tanzworkshop durch. Weihnachtserfahrungen aus einem anderen Kontinent sind dort angesagt. Unter dem Motto "Viele Herzen ein Rhythmus" gibt es in Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund ein zusätzliches Tanzangebot. Ein spannender Bewegungsparcour fehlt ebenfalls nicht. Abgerundet wird die Veranstaltung mit heißen Getränken und einem Zuckerwattestand.

Auskünfte erteilt Georg Scheyer, Stadtteilmanagement Berliner Viertel, Ernst-Reuter-Platz 20, unter Telefon 951-5190.

(pc)