Hand eingeklemmt: Feuerwehr befreit Kleinkind in Kita in Monheim

Nach Unfall : Hand eingeklemmt: Feuerwehr befreit Kleinkind in Kita

Der verletzte Junge wurde in eine Kinderklinik gebracht.

Im Kindergarten an der Knipprather Straße in Monheim hat sich ein Junge so die Hand in einem Türschlitz einklemmt, dass er von der Feuerwehr befreit werden musste. Bei dem Vorfall am Mittwochvormittag wurde das Kleinkind verletzt. Laut Feuerwehr war seine Hand auf der Scharnierseite der Eingangstür eingeklemmt. Das Kita-Personal konnte ihm nicht helfen. Die Rettungskräfte befreiten den Jungen mit Hilfe von hydraulischem Gerät. Dabei beruhigten ihn Mitarbeiter des Kindergartens und des Rettungsdienstes. Der brachte ihn in eine Kinderklinik. Wie es zu dem Unfall kam, teilte die Feuerwehr nicht mit.

(gut)
Mehr von RP ONLINE