1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld/Monheim: Große Podiumsdiskussion

Langenfeld/Monheim : Große Podiumsdiskussion

Innehalten

Über das Thema "Wie retten wir den Sonntag?" können Bürger am Dienstag, 3. März, um 19 Uhr, im Bürgersaal des Langenfelder Rathauses unter anderem mit Monheims Bürgermeister Dr. Thomas Dünchheim (CDU), der Langenfelder Beigeordneten Marion Prell, Monsignore Josef Sauerborn (Bischofsvikar Köln), Hermann Wischmann (Evangelische Landeskirche), Dr. Michael Schäfers (KAB-Bildungsreferent), Bernd ten Eicken (Werbegemeinschaft Langenfeld) sowie von Sonntagsarbeit betroffenen Bürgern diskutieren. Die Moderation hat RP-Redakteur Jörg Janßen.

Shoppen am Zweiten Weihnachtstag? Mega-Disco-Party an Karfreitag oder Allerheiligen? Wie entwurzelt und innerlich leer muss eine Gesellschaft sein, die ein kurzes allgemeinverbindliches Innehalten mit Langeweile und unbotmäßiger Einschränkung persönlicher Freiheiten gleichsetzt? Großstädte im Norden und Osten sind offenbar schon soweit: ein Spiegel weitreichender Entkirchlichung. Entlang des Rheins ticken die Uhren anders. Für den Erhalt dieser Andersartigkeit zu streiten, lohnt sich allemal. JJ

(RP)