Monheim: Führungen: So schmeckt Monheim

Monheim: Führungen: So schmeckt Monheim

Mon-Guides thematisieren heute die Schokoladenseite, morgen die Bierkultur.

Holger Franke versüßt mit seiner kulinarischen Führung heute den Samstagmorgen. Von 10 bis 12 Uhr besuchen die Teilnehmer unter dem Motto "Monheim von seiner Schokoladenseite" verschiedene inhabergeführte Geschäfte und Cafés. Dabei erfahren sie Wissenswertes und spannende Anekdoten über die Kakaobohne und das Thema Schokolade, über Frankes Vergangenheit als Fernsehbäcker und Monheims Stadtgeschichte. Treffpunkt ist am Gänselieselbrunnen am Rathaus. Die Teilnahme kostet inklusive süßer Köstlichkeiten und Kaffee, Tee oder Kakao 19 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt wie bei allen regelmäßig in der Gänselieselstadt angebotenen Führungen die Touristen-Information bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, Telefon 02173 - 276444, info@marke-monheim.de, entgegen.

Zum Ausklang des Wochenendes können sich Interessierte am morgigen Sonntagabend ab 18 Uhr einer Führung "Zwischen Kölsch und Alt" anschließen. Dabei erläutern die so genannten Mon-Guides die traditionsreiche Biergeschichte Monheims mit unterhaltsamen Anekdoten zur rheinischen Toleranz der Gastwirte. Dazu gibt es nach Angaben der Organisatoren "lecker Kölsch" und "würzig Alt". Treffpunkt ist an der Doll Eck, der Kreuzung von Alte Schulstraße und Krummstraße. Von dort werden verschiedene Orte und Wirte angesteuert. Die Teilnahme an der zweistündigen Führung kostet inklusive Bierverkostung 19 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt auch hier die Touristen-Information bei Marke Monheim unter den oben genannten Kontaktdaten entgegen.

(mei)