Alter Bahnhof: Experte berichtet über Bahnhistorie

Alter Bahnhof: Experte berichtet über Bahnhistorie

Unter dem Titel "Am Anfang war die Gleislose" hält Paul Heinz Schwieres am morgigen Dienstag ab 19 Uhr einen gebührenfreien Vortrag im Alten Bahnhof Langenfeld, Bahnhofstraße 40. Darin beleuchtet der Experte und Buchautor die Geschichte der Kleinbahn Langenfeld - Monheim - Baumberg - Hitdorf - Rheindorf.

Diese begann 1904 mit einer gleislosen Bahn; 1908 wurde der erste Gleisabschnitt von Langenfeld nach Monheim einer normalspurigen Kleinbahn eröffnet, die Personen und Güter beförderte. Das linke Bild zeigt das Depot der Kleinbahn in Monheim etwa 1913, das rechte im Jahr 1965.

Foto: Sammlung Schwieres
(mei)
Mehr von RP ONLINE