1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Exkursion "Zwischen Wirtschaft und Wildhecke"

Langenfeld : Exkursion "Zwischen Wirtschaft und Wildhecke"

Im Rahmen der "neanderland"-Wanderwoche laden die Stadt Langenfeld und der Sauerländische Gebirgsverein, Abteilung Langenfeld/Monheim, am Freitag, 12. Juni 2015, zwischen 15 und 17 Uhr zu einer Exkursion unter dem Motto "Zwischen Wirtschaft und Wildhecke" ein. Auf der von der Naturpädagogin Martina Schultze geleiteten naturkundlichen Exkursion durch den Landschaftspark Fuhrkamp wird das seit fast 15 Jahren als Naherholungsgebiet genutzte Areal erkundet und Wissenswertes die Vielfalt der Flora und Fauna vor Ort erklärt. Dabei wird auch, dem Motto der Wanderung folgend, die gelungene Kombination aus Natur und Gewerbegebiet am östlichen Fuhrkamp beleuchtet.

Erst vor wenigen Monaten wurde der Landschaftspark um eine Fläche von einem Hektar erweitert. Der Rundgang ist auch für Familien mit Kindern geeignet, da er mit einer langsam abgeschrittenen Strecke von etwa fünf Kilometern in etwas mehr als zwei Stunden bequem mitzuwandern ist und viele interessante Informationen zu heimischen Pflanzen und Tieren bietet.

Die Teilnahme ist kostenlos, es wird aber um eine Anmeldung beim Sauerländischen Gebirgsverein (Tel. 02173/75809, Max Kürsten) gebeten, um die auf 30 Personen begrenzte Teilnehmerzahl koordinieren zu können.

Start- und Endpunkt ist der Parkplatz des Reitergutes Langfort (Weißenstein 52).

(og)