Monheim: Exkursion vor den Befestigungen der Alten Freiheit

Monheim: Exkursion vor den Befestigungen der Alten Freiheit

Auf den Spuren der Vergangenheit wandelt am Samstag, 14. Mai, eine Gruppe der VHS. Karl-Heinz Hennen lädt von 14 bis 16.15 Uhr erneut zu einer Exkursion vor die Befestigungen der Monheimer Freiheit ein. Außerhalb des Ortskerns, zu Beginn des 14. Jahrhunderts "gefestet und gefriet", entwickelte sich im Norden eine kleine Siedlung rund um die Marienkapelle. Was war der Grund, dort eine kleine Kirche zu erbauen? Welche Bedeutung hatte die Errichtung einer Wassermühle? Hat die Sage vom Spielmann einen historischen Kern? Treffpunkt ist an der Marienkapelle. Anmeldung unter Telefon 02173 951-4111.

(elm)