Kreis Mettmann: Erziehungskurse für Flüchtlinge in acht Sprachen

Kreis Mettmann: Erziehungskurse für Flüchtlinge in acht Sprachen

Das Kreisintegrationszentrum Mettmann bietet Familien mit Fluchterfahrung Kurse an, in denen sie sich in ihrer Muttersprache mit Erziehungsthemen auseinandersetzen können. Die Gratiskurse gibt es in Arabisch, Berberisch, Türkisch, Griechisch, Polnisch, Russisch, Italienisch und Deutsch. Interessierte Einrichtungen können sich an das Kreisintegrationszentrum wenden: Tatjana Ortsis, Tel. 02104 99-2130, integration@kreis-mettmann.de.

(gut)