Langenfeld: "Elegance" schließt nach 40 Jahren

Langenfeld: "Elegance" schließt nach 40 Jahren

Bis zum 28. März können Kundinnen noch Schnäppchen ergattern.

Die Auswahl an hochwertiger Damenmode machte den Laden "elegance" in der Langenfelder Innenstadt einzigartig. 40 Jahre beriet Inhaberin Luisa Hopdach ihre Kundinnen. Am 29. März schließt das Geschäft, teilt die Agentur Hentschel mit. Den Konrad-Adenauer-Platz, so wie er heute ist, gab es noch nicht, als Hopdach ihr Geschäft dort gründete. Langenfeld musste sich erst entwickeln, das neue Rathaus und die Stadtsparkasse erst gebaut werden. Mit der Zeit wurden in der Nachbarschaft Geschäfte eröffnet, die Umgebung wurde Teil des Stadt-Zentrums.

Das Damenmodegeschäft etablierte sich zunehmend. Die Konkurrenz war groß, doch die umfassende Beratung ließ Kunden wiederkommen. Bei älteren Kundinnen machten Hopbach und ihre Kollegin Ursula Becker Hausbesuche. Gemeinsam gehen die beiden Frauen nun in den Ruhestand. Bis zum 28. März gilt: "Alles muss raus". Die Preise liegen zwischen fünf und 30 Euro.

(RP)