1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Einbrecher stehlen teure Baumaschinen

Langenfeld : Einbrecher stehlen teure Baumaschinen

Beute im Wert von mehr als 20 000 Euro haben Einbrecher an der Ostlandstraße in Immigrath gemacht. Wie die Polizei gestern berichtete, brachen die Langfinger zwischen Freitagabend, 17 Uhr, und Samstagmorgen, 7.20 Uhr, einen Baustellen-Container auf und entwendeten mehrere Baumaschinen der Marke Hilti und über 400 Meter Stromkabel.

Zwischen Sonntag, 10 Uhr, und gestern, 7.15 Uhr, wurde vom Lagerplatz einer Gartenbaufirma an der Weststraße ein zwölf Jahre alter Radbagger der Marke Caterpillar entwendet. Wie der oder die Diebe auf das umzäunte Firmengelände sowie in die verschlossene Fahrerkabine des gelben CAT 902 gelangten und ihn wegfahren oder auf andere Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Der 4,2 Tonnen schwere Bagger fährt höchstens Tempo 20 und trägt kein amtliches Kennzeichen. Geschätzter Wert: zirka 5000 Euro.

Außerdem melden die Ermittler einen versuchten Einbruch in einen Handy-Laden am Marktplatz. Zeugen sahen am späten Samstagabend kurz vor 22 Uhr, wie vier Männer und zwei Frauen versuchten, die Schaufensterscheibe des Geschäfts einzuwerfen und einzutreten. Vermutlich weil sie sich beobachtet fühlte, ergriff die Gruppe die Flucht. Der männliche, etwa 1,70 Meter große Haupttäter trug eine Trainingshose mit weißen Streifen. Ein anderer Mann, ebenfalls zirka 1,70 Meter groß, war mit einem hellgrauen Kapuzenpulli bekleidet, ein weiterer Komplize mit einer blauen Trainingsjacke. Die beiden tatverdächtigen jungen Frauen sind etwa 16 bis 17 Jahre alt, zirka 1,60 bis 1,70 Meter groß und schlank. Ein Mädchen hatte helle Haare und das andere trug ein Base-Cap, enge Jeans und eine schwarze Jacke.

  • Die Polizei fahndet nach Unbekannten, die
    Polizei sucht Täter : Täter werfen Rad und Sandsäcke auf die Hardt
  • Ein Langenfellder stirbt auf der  der
    Unfall bei Goch : A 57: Langenfelder stirbt an der Unfallstelle
  • Schlange stehen mit Mundschutz auf dem
    Inzidenzstufe 1 : Maskenpflicht am Marktstand kehrt zurück

Ebenfalls einen Einbruchsversuch meldet die Polizei von der Straße "Auf dem Alten Kirchweg". Zwischen Sonntagabend, 22 Uhr, und gestern Morgen, 7.15 Uhr, wollte ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus eindringen, nachdem er ein Vordach erklettert hatte und so an ein Badezimmerfenster in der ersten Etage gelangt war. Das Fenster wurde durch Hebelmarken beschädigt. Hinweise zu allen Einbrüchen an die Polizei unter Tel. 2886510.

(gut)