Langenfeld: Einbrecher stehlen Schmuck und Kleidung

Langenfeld: Einbrecher stehlen Schmuck und Kleidung

In Langenfeld sind am Donnerstag mindestens drei Haushalte Opfer von Einbrechern geworden. Der erste, von dem die Polizei gestern berichtete, trug sich zwischen 16 und 19 Uhr an der Straße "Rietherbach" in Richrath zu. Die Täter kletterten über ein Garagendach auf einen rückwärtigen Balkon. Sie brachen die Balkontür zu der Wohnung des Einfamilienhauses auf und erbeuteten Schmuck. Dessen Gesamtwert muss erst noch festgestellt werden.

In Wiescheid hebelten Unbekannte ein rückwärtiges Fenster eines Einfamilienhauses am Kapeller Weg auf. Sie durchwühlten die Wohnräume im Erdgeschoss und in der ersten Wohnetage und nahmen Bekleidung mit. Der Einbruch ereignete sich laut Polizei im Zeitraum zwischen 13.55 und 22.40 Uhr. An der Oststraße, ebenfalls in Wiescheid, hebelten Einbrecher das Schlafzimmerfenster einer Wohnung im Erdgeschoss eines Zweifamilienhauses auf. Sie durchsuchten die Wohnräume, ehe sie über das Treppenhaus in die andere Wohnung gelangten. Auch deren Eingangstür im ersten Obergeschoss wurde aufgebrochen. Nach ersten Ermittlungen fehlte aus den beiden Wohnungen Schmuck. Die Tat geschah am Donnerstag zwischen 17 und 21.45 Uhr.

Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter Telefon 02173 288-6310 entgegen.

(gut)